Aktuelles

Sep
28
VO "Nutz- und Sonderfahrzeuge" - Prof. Skoff Die Blockvorlesung "Nutz- und Sonderfahrzeuge"...
Mär
22
1. eFuel Students Award 2022 Der 1. eFuel Students Award 2022 zeichnet - bei...
Feb
15
Online-Prüfungen: Technisches Equipment und Kontaktstelle Liebe Studierende, gemäß Richtlinie...
Nov
17
Organisatorisches zu Prüfungen Liebe Studierende, wie schon gestern angekündigt, sind...
Nov
16
Präsenzprüfungen ausgesetzt! Liebe Studierende, unsere Präsenzprüfungstermine am...
Alle News anzeigen

Kontakt

Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik
Technische Universität Wien 
Getreidemarkt 9
1060 Wien, Austria
Tel.: +43 1 58801 31500
Mail: info[at]ifa.tuwien.ac.at

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo-Fr: 8-16 Uhr

Gesamtfahrzeuganalyse und -optimierung

Die Optimierung der Betriebsstrategien von Hybridelektrokraftfahrzeugen bietet aufgrund der hohen Anzahl an Einflussfaktoren ein großes Potenzial zur Effizienzsteigerung, Emissions- und Verbrauchssenkung (siehe Abbildung 1). Der hohe Zeitaufwand für die Berechnung eines Simulationsmodells in typischen Fahrzyklen und die hohe Anzahl verfügbarer Freiheitsgrade machen es notwendig, heuristische Verfahren einzusetzen, die bestmögliche Lösungen in akzeptablen Berechnungszeiten liefern. Aus diesem Grund wurde eine eigene Optimierungssoftware (siehe Abbildung 2) in Kooperation mit dem Institut für Computergrafik und Algorithmen an der TU Wien entwickelt, die laufend für aktuelle Probleme angepasst und erweitert wird. Aktuell wird diese Software für die Optimierung der Betriebsstrategie eines Mild-Hybrid und Range-Extender Kraftfahrzeuges eingesetzt.



Kontakt:
Dipl.-Ing. Thorsten Krenek Bakk.techn
Tel.: +43 1 58801 31531
Mail: thorsten.krenek[at]ifa.tuwien.ac.at
Gesamtfahrzeuganalyse und -optimierung